ICAO-Sprachtest | RTLP-Test

Seit dem 12.09.2008 ist bei Verwendung des BZF1- (englisch) oder des AZF-Funkzeugnisses der Nachweis englischer Sprachkenntnisse mitzuführen. Dieser Nachweis wird unabhängig von der Art des Funkzeugnisses ausgestellt und (falls vorhanden) in die Lizenz eingetragen.

Als anerkannte Stelle für die Abnahme von Sprachprüfungen für Luftfahrer D-LTO-045 können wir nicht nur prüfungsvorbereitende Sprachkurse anbieten, sondern auch gleich die Prüfung in unserer Flugschule durchführen. Die Prüfung kann selbstverständlich auch einzeln, ohne Sprachtraining, gebucht werden. Geprüft werden Level 4 (Mindestlevel) und Level 5.

Noch buchbare Termine